Gartengestaltung

GartenneugestaltungWann immer es möglich ist, sollten Sie in Ihrem Garten Naturstein verwenden, weil die ungleichmäßige, naturnahe Optik Ihrem Garten einfach mehr Charakter verleiht. Bei der Auswahl des Natursteins für Ihren Garten kommt es immer auch auf die Gebäude an, die sich auf Ihrem Grundstück befinden. Ihr naturnaher Garten ist bei uns nicht nur in guten Händen, sondern auch ganz auf Ihr Haus zugeschnitten.

Die Struktur und die Farben Ihres Hauses binden wir in Ihre Gartengestaltung ein – dabei berücksichtigen wir sogar die Innenarchitektur Ihres Hauses. Denn die Philosophie Ihres Hauses sollte sich in Ihrem Garten fortsetzen, die Farben im Innenbereich sollten sich draußen in Ihrem Garten wiederfinden.

Zu einem modernen Haus mit dunklen Steinplatten im Innenbereich passen z.B. dunkle Terrassenplatten im Außenbereich und als Einfriedung Gabionen mit hellen Granitsteinen als Kontrast. Wenn Sie in Ihrem Haus einen minimalistischen Stil pflegen, sollten Sie diese Linie auch in Ihrem Garten widerspiegeln, weil weniger auch im Garten manchmal mehr sein kann.

Ein gravierender Fehler in der Gartengestaltung ist z.B., dass Pflanzen nicht standortgerecht verwendet werden, diese zu eng gepflanzt sind und somit Ihre natürliche Entwicklung nicht berücksichtigt worden ist. Hier sorge ich dann vorsichtig für Korrekturen, damit Ihre Pflanzen sich entfalten und auch wirken können.

Nach einer ausführlichen Beratung haben beide Seiten eine klare Vorstellung, wie der Garten aussehen kann. Eine Neugestaltung eines Gartens ist keine einsame Entscheidung des Gartengestalters – wir legen stets großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und sind uns bewusst, dass sich deren Ideen für die Gestaltung ihres Gartens immer wieder ändern können – und das ist auch gut so.

Vielen meiner Kunden fehlt das räumliche Vorstellungsvermögen, sie vermengen zu viele verschiedene Materialien und Pflanzen. Hierbei verwende ich gerne das Beispiel der Küchengestaltung, bei der auch nicht zu viele verschiedene Materialien und unterschiedliche Fronten zum Einsatz kommen.

Bei Neubauten begehen viele Bauherren den nachvollziehbaren Fehler, den Gärtner zuallerletzt zu berücksichtigen, weil die Gartengestaltung eben am Ende eines Hausbaus steht. Wenn Sie diesen Fehler vermeiden wollen, sollten Sie im Voraus ein angemessenes Budget einplanen. Als Faustregel gilt hier: ca. 10 Prozent der Bausumme.

Natur Stein Garten, GaLaBau – bei der Gartengestaltung schärfen wir den Blick für die Symbiose aus Haus und Garten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Rechtliche Hinweise. Impressum

Zurück