Gartenneugestaltung

Für jede Art von Garten sind wir Ihr Ansprechpartner.

Naturstein garten (23)Ob für Sie ein wilder, naturnaher Garten mit Anschluss an den Wald auf der Wunschliste steht oder Sie eine Vielfalt von Biotopen vorziehen – von tierfreundlichen Gärten mit Streuobstwiesen bis zum stilreinen Zen-Garten richten wir Ihren Garten ganz nach Ihren Wünschen ein. Dabei berücksichtigen wir, dass die Wege auch zur Bepflanzung passen müssen.

Auch den kubischen Garten im Bauhausstil realisieren wir für Sie, oder einen eckigen Garten mit ganz verschiedenen Bereichen, auch mit einer Grillecke – ganz nach Ihren Wünschen.

Neue Pflanzen müssen in Größe und Farbe zu Ihrem Gebäude passen – und natürlich auch zu Ihrem Geschmack. Sie sollten nicht allzu viele unterschiedliche Pflanzen mischen.

Bei Neubauten und nach einem Besitzerwechsel kommt es im Garten oft zu einem radikalen Neuanfang. Wir achten beim Gartenbau für unsere Kunden aus dem Raum Frankfurt selbstverständlich auf das Budget und finden z.B. auch ein schönes Pflaster, wenn hochwertiger Naturstein aus Kostengründen nicht in Frage kommt. Es sollte auch die weitere Entwicklung des Gartens in den folgenden Jahren berücksichtigt werden.

Beim Fällen von Bäumen müssen Sie, wenn vorhanden, die Baumschutzsatzung Ihrer Gemeinde einhalten. In bebautem Gebiet gilt in der Regel eine Schutzzeit vom 15. März bis zum 15. Juli, außerhalb geschlossener Ortschaften dürfen in der Zeit vom 01. März bis zum 31. September keine Bäume gefällt werden – dies dient vor allem dem Vogelschutz.

Für Ihre Pflanzen und Ihren Rasen sollten Sie auch an die Bewässerung denken – ob Sie das Wasser aus dem öffentlichen Netz beziehen oder aber das Wasser aus der eigenen Zisterne verwenden können, wir beraten Sie gern. Bei einer Zisterne ist der Aspekt der doppelten Wasserführung ein interessanter Kostenfaktor, da Sie mit einer eigenen Wasseruhr das Wasser für Ihre Waschmaschine und die WC-Spülung nutzen können und somit nur die Abwassergebühr bezahlen müssen. Für Ihre Pflanzen eignet sich eine Tröpfchenbewässerungsanlage – sie sorgt für eine sehr effektive Bewässerung.

Bei der Pflasterung sollten Sie ein Ökopflaster in Erwägung ziehen. Die Kostenvorteile liegen auf der Hand: viele Gemeinden verlangen für versiegelte Flächen auf dem Dach und für Pflaster eine Abwasserabgabe. Diese können Sie zum Beispiel reduzieren, indem Sie Ökopflaster oder Pflaster mit einer besonders breiten Fuge für die Zuwegung und den Stellplatz bzw. der Garageneinfahrt verwenden, da dort das Wasser versickern kann.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Rechtliche Hinweise. Impressum

Zurück